Projekte

6. Wolfsburger Bildungskonferenz

Die Stadt Wolfsburg nutzt das Potential der Digitalisierung im Bereich Bildung und gestaltet diese aktiv mit allen relevanten Akteuren. Auf der Bildungskonferenz dreht sich daher alles um die digitale Bildung entlang der Bildungsbiografie. 200 Akteur*innen erleben dabei die vielfältigen Facetten des Themas in Experimentallaboren und diskutieren mit Expert*innen über die Chancen und Herausforderungen für die Wolfsburger Bildungslandschaft.

Fakten

zum Projekt

Projektstart

11.2017

Projektbeteiligte

Stadt Wolfsburg, Volkswagen AG und weitere Partner

Zurück zur Übersicht

Deine Meinung

Zum Thema Bildung in der digitalen Welt

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihren Kommentar vor der Veröffentlichung zunächst prüfen. Diese Prüfung kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.