Projekte

Raum für digitale Ideen

Im Rahmen der Initiative #WolfsburgDigital und in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG und der VfL Wolfsburg Fußball GmbH laufen aktuell die Planungen für ein neues Zentrum der Digitalisierung. Das Projekt „Markthalle - Raum für digitale Ideen“ wird auf 2.500 Quadratmetern mit einem Coworking- und Makerspace, einem Virtual- und Augmented-Reality Lab, einem Broadcast Studio sowie einem Digital Sportsfield und einem Eventspace den neuen Hotspot in Wolfsburg bilden. Die Neuland GmbH organisiert den Umbau. Gemeinschaftlich bildet die Markthalle dann das digitale Herzstück in der Stadtmitte und wird ein Ort zum Erleben, Ausprobieren und Arbeiten sein.

Im April haben die Umbauarbeiten des ehemaligen Wolfsburger Traditionskaufhauses begonnen und werden voraussichtlich Ende 2019 abgeschlossen.

Aktuelle Informationen finden Sie im Presse- und Newsbereich:

Fakten

zum Projekt

Zurück zur Übersicht

Deine Meinung

Zum Thema Markthalle

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihren Kommentar vor der Veröffentlichung zunächst prüfen. Diese Prüfung kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.