Projekte

Städtebauliches Konzept und Mobilitätskonzept

Mit den momentan stattfindenden Veränderungen im Bereich der Mobilitäts-, Arbeits- und Lebenskonzepte ändern sich auch die Anforderungen an städtische Räume.

Anspruch des Masterplanes für die größte innerstädtische Potentialfläche entlang der Heinrich-Nordhoff-Straße ist es, diese Themen der neuen Mobilität ganzheitlich mit der Entwicklung und Funktionsverteilung neuer Flächen für Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Handel zu betrachten. Nur so kann es gelingen, diesen Raum, der sowohl von Stadt als auch VW als wesentliche Perspektive für die Zukunft der Stadt Wolfsburg gesehen wird, in seiner Bedeutung gerecht zu werden und zukunftsfähig zu gestalten.

Fakten

zum Projekt

Projektstart

07.2018

Projektbeteiligte

Stadt Wolfsburg, WOB AG
Volkswagen, Planungsbüro AS+P
Frankfurt

Zurück zur Übersicht

Deine Meinung

Zum Thema Masterplanung Nordhoffachse

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihren Kommentar vor der Veröffentlichung zunächst prüfen. Diese Prüfung kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.